Nachklang zur 5. Diagonale

= SCHWÄRME =

Sonntag, den 23. Februar um 16 bis ca. 21 Uhr  in der Wilden Rose in Melle. Wir wollen das Ereignis noch einmal Revue passieren lassen, feiern und reflektieren. Ein Höhepunkt wird die Vorstellung der DOKUMENTATION sein, die gerade fertig gestellt wird. Die Dokumentation ist dieses Mal von verschiedenen KünstlerInnen aus den Sparten Zeichnung, Handy-Grafik, Foto, Text und Film umgesetzt worden, die sich als Besucher von den Ereignissen des Festivals zu eigenen Kompositionen inspirieren ließen. Die Dokumentation kann vor Ort erworben werden.

Advertisements