Jour fixe Mai 2014

Cristina Maldonado – Sayat Nova

Cristina Maldonado ist eine mexikanische Choreographin und Videokünstlerin. Im Jour fixe stellt sie ihre aktuelle Zusammenarbeit mit Laureline Koenig und Marcus Beuter sowie weitere Arbeiten von sich vor.
Sayat Nova ist eine Video-Performance, die Sergei Parajanovs Film The Color of Pomegranate neu interpretiert. Live wird der Film durch visuelle Collagen, Stimmimprovisation und Live-Elektronik verfremdet und bearbeitet.
Sayat Nova ist Teil der Reihe WHAT SHE DOES von Maldonado, in der sie Filme recycelt, um visuelle Collagen in Echtzeit zu erstellen.
Cristina Maldonado
Montag, 5. Mai, 20 Uhr, Capella hospitalis

Advertisements