25 JAHRE COOPERATIVA NEUE MUSIK e.V.

Am 23. und 25. November 1989 begann der nunmehr ein Vierteljahrhundert existierende Verein seine für Bielefeld und Umgebung fruchtbare Tätigkeit mit zwei Konzerten zum Thema „Neue Musik in Italien“. Aus Anlass dieses Jubiläums hat die Cooperativa Neue Musik zwei Konzerte und einen Vortrag organisiert. Das 1. Konzert ist einem der „großen alten Männer“ der Neuen Musik, Giacinto Scelsi (1905-88), gewidmet; das 2. Konzert bringt eine abendfüllende Komposition des weltweit wohl bekanntesten Komponisten des 20. Jahrhunderts zur Aufführung, Karlheinz Stockhausens „Stimmung“ für 6 VokalsolistInnen aus dem Jahr 1968; den Festvortrag wird Simon Stockhausen, Sohn von Karlheinz Stockhausen, zum Thema „Grenzenlos – Elektronische Musik im 21. Jahrhundert“ mit vielen Klangbeispielen halten.

Advertisements