Jour fixe November 2014

Was kam nach den Vodoo-Toys?

Was kam nach den Vodoo-Toys?
Stan Pete, lässt die letzten 5 Jahre Revue passieren und stellt seine Musikgeräte vor, die er in dieser Zeit gebaut hat. Vorwiegend hat er sich damit beschäftigt, Licht in Töne umzuwandeln. Namen wie Rückkopplungsgenerator, singendes Gras und schreiende Blumen, lassen erahnen, dass es sich hierbei nicht um klassischer Saiten oder Tasteninstrumente handelt. Die Instrumente werden mit Licht, Schatten oder teilweise einem Fernsehbildschirm gespielt. Lumen, ein Videosynthesizer, ist so ein Gerät. Es sieht wie eine Art Stethoskop aus, mit dem man auf einem Fernsehbildschirm ein Video abtasten kann. Die „untersuchten“ flackernden, blinkenden Bilder, werden dabei in Töne umgesetzt.

Der Besucher ist zum ausprobieren eingeladen (ANFASSEN IST AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT). Es darf gezupft und die Taschenlampe geschwungen werden. Wer will kann auch eigenen Aufnahmen / Samples erstellen.

Von 18-20 Uhr können Geräte ausprobiert werden.
Ab 20 Uhr beginnt der Jour Fixe mit Stan Pete, kleiner Vortrag über seine Arbeiten und er stellt die Geräte im einzelnen vor.
Vortrag mit Stan Pete.

Montag, 3. November, 18.00 Uhr, Capella hospitalis

Advertisements