Jour fixe Januar

Crossover zwischen alter und neuer Musik
Mirjana Petercol

Hildegard von Bingen, eine unvergängliche Inspirationsquelle…

Mirjana Petercol, examinierte Akkordeon Konzertsolistin, Kirchenmusikerin und diplomierte Musikpädagogin, widmet sich seit Ihrem Studium des Mittelalters, intensiv dem Schaffenswerk Hildegards von Bingen.

So hat Sie Hildegards Singspiel „Ordo Virtutum“ analysiert und teilweise für das Portativ transkribiert. Gleichzeitig schuf Mirjana Petercol – die seit 2017 von Prof. Claus Kuhnel ( MUHO & Konservatorium Frankfurt) in Komposition unterrichtet wird, weitere Klaviersolostücke sowohl als Ergänzung wie auch als Kontrast zum Werk Hildegards.

Montag, 14.1.19, 20 Uhr, Capella hospitalis

Werbeanzeigen