Bielefeld steigt aus!

19_unten
Uns ist ein schneller Atomausstieg und eine erfolgreiche Energiewende (vor dem nächsten Super-Gau) eine Herzensangelegenheit: Wir machen auf die ungelösten Probleme der Atomenergie aufmerksam – mit Schwerpunkt auf dem „Bielefelder“ AKW Grohnde. Dazu organisieren wir lokale Aktionen oder beteiligen uns an Aktionen anderer Bündnisse, wie z.B. der Regionalkonferenz „Grohnde stilllegen!“

Die offenen Treffen des Aktionsbündnis „Bielefeld steigt aus!“ finden jeweils am letzten Montag im Monat ab 18:30 Uhr im Umweltzentrum Bielefeld statt.

Aus dem Bündnis ging auch eine Kooperation mit der Friedensfördernden Energiegenossenschaft Herford (FEGH) hervor. Für erneuerbare Energieprojekte werden Dachflächen, alte Wehre und Windkraftstandorte im Raum Bielefeld-Herford gesucht.

Aktionsbündnis „Bielefeld steigt aus!“
c/o Naturfreundejugend
August-Bebel-Str. 16-18
33602 Bielefeld
eMail: bi-steigt-aus@gmx.de
web: http://bielefeld-steigt-aus.de

aktionsbuendnis_logo