dieSprechLaute

56_unten
Einmal im Monat trifft sich dieSprechLaute, um sich in der Kunst des Sprechens zu üben. Dies geschieht auf unterschiedlichste Art und Weise, niemals jedoch an einer Reihe von Tischen. Denn: Sprechen ist eine ganzkörperliche Angelegenheit. Nach erfrischenden Körper- und Atemübungen trainieren wir unsere Sprechwerkzeuge und machen uns auf die Suche nach einer resonanzreichen Stimme. Manchmal improvisieren wir sinnfrei, manchmal erzählen wir Geschichten. Fast immer sprechen wir Gedichte: entweder in der Gruppe oder allein, zu zweit, zu mehreren für die Gruppe. So haben wir schon manche poetische Kostbarkeit entdeckt und geteilt und haben dabei viel Spaß am Sprechen.

Leitung Margret Oetjen
margretoetjen@onlinehome.de
Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst- Andersen
Funktionale Stimmbildnerin, Märchenerzählerin
www.atmung-stimme.de

Advertisements