Konzerte 2007

open string quartet – Ferner Gesang
15.09.2007
In den ehemaligen Lohmann-Werken
Königsbrügge 8
Bielefeld

Ferner Gesang klingt mehrdeutig.
In der Ferne, vom anderen Ufer, aus dem Dorf zwischen den Hügeln dringt Musik herüber, Stimmen, ein Chor vielleicht, gebrochen und versetzt von den Geräuschen, die mich umgeben. Ferner Gesang auch als fremder Gesang, aus fernen Ländern und Kulturen. Oder aus der früheren Zeit bis hin zu archaischen Lauten unserer Vorfahren. Und dann kann ferner Gesang auch meinen, daß er entfernt ist – eine Musik, die den Gesang sozusagen verloren hat, eine Musik ohne dieses ureigenste Instrument des Menschen, die Stimme. Ja und dann wiederum: und ferner ist da noch Gesang, irgendwie tönt er durch und berührt in besonderer Weise.
Ein Zyklus für Streichquartett, der wie Skulpturen einer Ausstellung sich in immer wieder neuer Art den Orten stellt, in denen er erklingen soll. Spannende Orte, die verschiedener kaum sein können. Und immer die gleichen Stücke, die sich ihnen in Beziehung setzen und sie wiederum in einen neuen Klang versetzen.
Eintritt: 16€ – ermäßigt 9€

Ausführende:
open string quartet
Christiane Kumetat, Violine
Susanne Schulz, Violine
Johanna Geith, Viola
Willem Schulz, Violoncello
http://www.openstringquartet.de/

Tourdaten
__________________________________________

Grenzgänge
25.05.2007 – 20h
Rudolf Oetkerhalle – Kleiner Saal
Bielefeld

Programm:
Samir Odeh-Tamimi (*1970)    Shattila (2004/5) für Klarinette, Violine, Cello und Klavier
Younghi Pagh-Paan (*1945)    Noch … (1996) nach Texten von Rose Ausländer,
Louise Labé und Anna Achmatowa, für Mezzospran und Viola
Samir Odeh-Tamimi            Zikkrá (2001/2) für Schlagzeug
Younghi Pagh-Paan            Wundgeträumt (2004/5) für sechs Instrumente
Pause
Younghi Pagh-Paan           Flammenzeichen (1983) nach Texten von Sophie Scholl, Franz Mittendorf und Kurt Huber, für Mezzosopran und Schlaginstrumente
Younghi Pagh-Paan           Die Insel schwimmt (1997) für Klavier und Schlagzeug
Samir Odeh-Tamimi           Ahinnu II (2002) für sieben Instrumente

Ausführende:
Ensemble Horizonte
Edith Murasov, Sopran
Jörg-Peter Mittmann, Leitung
Samir Odeh-Tamimi, Moderation
___________________________________________

Expressionismus einst und jetzt
22.02.2007 – 20h
Rudolf Oetkerhalle – Kleiner Saal
Bielefeld

Programm:
Anton Webern (1883-1945)      5 Lieder op.3
Alban Berg (1885-1935)        Schließe mir die Augen beide (1900 und 1925)
Francis Ali-Sade (*1947)      Oyan!/Erwachet! (2005) für Cello solo
Rudi Spring (*1962)           In der Löwengrube (2000) für Cello solo
Anton Webern                  4 Lieder op.12 (1915/1917)
Pause
Anton Webern                  5 Lieder op.4 (1908/09)
Alban Berg                    4 Lieder op.2 (1909/10)
Achim Bornhöft (*1966)        „Zweige“ (2005) für Sopran, Cello und Klavier

Ausführende:
Veronica Lenz-Kuhn, Sopran
Jessica Kuhn, Violoncello
Andrej Fadejew, Klavier